„Der Zauber steckt immer im Detail.“

Wir von spreewater haben vor einem Jahr in der Güntzelstraße 32 einen repräsentativen #Altbau erworben. Die Akquisition stellt unser erstes Investment in Berlin und zugleich unseren Markteintritt als inhabergeführte Investmentboutique dar. Nicht nur deshalb hat diese außergewöhnliche Immobilie im begehrten Wilmersdorfer #Güntzelkiez eine ganz besondere Bedeutung für uns: Das seit 120 Jahren in Familienhand befindliche Gebäude wechselte im Rahmen der Transaktion erstmals den Eigentümer.

Wir fühlen uns nach wie vor geehrt, dass der gründerzeitliche Jugendstilbau aus dem Jahr 1898 in unsere Hände übergeben wurde, und haben bei der behutsamen Sanierung daher auf jedes Detail geachtet: So wertet die Sonderfertigung der Briefkastenanlage von SKS-Kinkel Elektronik GmbH den Eingangsbereich zusätzlich auf und ist in ihrem Design auf die in mattem Gold gehaltene Haustürstation abgestimmt, um einen harmonischen Gesamteindruck zu erzeugen und den edlen Charakter des Altbaus zu unterstreichen.

Mehr zum Güntzel32 erfahrt ihr auf der Projektseite: www.güntzel32.de

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on email